Sonnenrot

Archiv

Sommer Sonne Sommerschein

Juhuu, endlich lacht die Sonne, doch in mir ein wildes Gewitter, obwohl es sich heute wieder gelgt hat. Ich komme schlechtenfalls auf einen abidurchschnitt von 2,8!! Ist das nicht sagenhaft toll?
Ich werde ab jetzt ein bisschen gelassener lernen und mich nicht mehr verrückt machen. Immerhin haben manche noch nicht einmal angefangen zu lernen... aber ich möchte mich schließlich nicht mir anderen Leute vergleichen. Es geht ja auch um mein inneres Gewissen, mein Über-Ich, und mein Es sagt mir gerade ich soll mich ausruhe. Also muss mein Ich zwischen meinem es und meinem Über-Ich vermitteln und eine Balance finden. der Kompromiss ist morgen weiter zu lernen, damit mein inneres Gewissen wieder beruhigt ist!!
Ok ich spinne... aber so ist das halt wenn man psycho-lk hat.

Gleich lege ich mich auf unsere neue Liege und lese mein neues pädagogik buch, was heute ankam, vielleicht kann der kleine Phoenix mir dann mit den maximen vom hurrelmann weiterhelfen....

4.5.06 18:50, kommentieren

...noch 7 Tage...

Der Countdown läuft und langsam bekomme ich Herzrasen!
Wie gesagt, die bevorstehenste Prüfung ist immer die Schwerste! Und im nachhinein sagt man sich, dass es gar nicht so schwer gewesen ist... das klappt schon, immerhin haben es andere auch geschafft!

Gestern gabs Zeugnisse, hab einen Notendurchschnitt von 1,9! Aber das will nach dem Abi eh keiner mehr wissen...
Und gestern hatte ich meinen letzten Schuletag. ich weiß nicht, ob ich mich freuen oder ob ich weinen soll.

Wir haben bei Fr. Skelnik gefrühstückt (sehr schöne Wohnung). Ich glaube ihr fällt der Abschied richtig schwer, aber uns auch. Sie hat uns zum Zeugnis einen kleinen Brief gegeben, indem sie schrieb, dass sie uns sehr vermissen wird und wie schön die zwei Jahre waren. Alle hatten feuchte Augen. Es war ja auch eine schöne zeit mit ihr!

So jetzt mache ich mich ans lernen! Die "Aggressionen" warten...

2 Kommentare 10.5.06 08:42, kommentieren

Nie wieder Schule!!

Juhuu, endlich sind diese bescheuerten Abiarbeiten rum und ich kann mal einfach nichts tun, was in letzter Zeit ja gar nicht der Fall war.
Pädagogik, Psychologie und Englisch sind ade, fehlt halt nur noch Mathe mündlich, aber das klappt schon irgendwie!! Nun zu den Arbeiten: Pädagogik war vom Thema super okay, jedoch war die zeit falsch berechnet, denn ich hätte für eine von den zwei Arbeiten alleine schon vier Stunden schreiben können, naja. Englisch, wie war Englisch? Ich würde mal sagen, wie immer, eine typische Wettmann-Arbeit, eine Arbei wo man bei jeder Aufgabe das selbe (oder das gleiche) hinschreiben hätte können. Da erwarte ich mir eh nicht viele Punkte! In Psychologie hat man das Grundkursniveau wirklich gemerkt, diese Arbeit war sehr fair und einfach gestellt, ich war dann auch schon 45 min vor Abgabe fertig und habe Däumchen gedreht.
Ich bin soooo froh, dass jetzt endlich alles rum ist und ich das machen kann, wozu ich gerade lust habe...

23.5.06 13:13, kommentieren

KinderTraining

Wow, was für ein Nachmittag... zweieinhalb Stunden in der Kälte und bei extremsten Sturm 37 überdrehten Kindern versucht sprinten, springen, werfen und langlaufen beizubringen. Was für ein Disaster. Ich bin froh, dass mir die Kinder bei diesem Sturm nicht weggeflogen sind !
Am Samstag heißt es dann Können beweisen, denn der Verein Emmerlhausen veranstaltet ein Schülersportfest und 29 Kinder von unserem Verein nehmen teil! Ich glaube das gibt ein großes Chaos, aber Phil, Margit, ein paar Eltern und ich werden diese Bande schon in den Griff bekommen. Manche Kinder standen heute heulend vor mir, weil ihre Eltern über ihren Kopf hinweg entschieden haben, dass ihr Kind nicht teilnimmt. Also musste ich ganz viel Tränen wegwischen. Die armen Rotznasen!!
Aber ich muss sagen dieser haufen ist echt lustig und kann einem die Müdigkeit sehr schnell wegblasen!!

3 Kommentare 23.5.06 19:09, kommentieren