Sonnenrot

Archiv

lang lang ist es her....

... wo ich das letzte mal hier reingeschrieben habe, aber das wird sich in Zukunft hoffentlich wieder ?ndern!

Bin heute eigentlich gar nicht zu gebrauchen, denn nach meinem Weckerklingeln heute morgen um halb sechs stellte ich immer noch Bauchkr?mpfe und ?belkeit fest. Langsam breitete sich Panik aus, denn die letzte Franarbeit nahte ja und ich hatte einfach gehofft, dass es mir heute morgen wieder besser gehen w?rde. Pustekuchen! Mir blieb also nichts anderes ?brig, als mich wieder mit meinem Hei?en K?rnerkissen auf dem Bauch ins Bett zu kuscheln und daruf zu warten, einzuschlafen und wieder gesund aufzuwachen. Der Trum war wohl zu sch?n um wahr zu sein. Bin also um viertel nach zehn mit dem Buss zur Schule gefahren, nachdem ich Mama wei? gemacht hatte, dass es mir schon viel besser gehen w?rde. Franz war ganz in Ordnung. Danach bin ich wieder nach Hause gefahren und dadurch habe ich mir heute 8 Fehlstunden eingefangen, naja was solls, immerhin hab ich die Arbeit hinter mich gebracht!! Den ganzen Nachmittag damit verbracht Tee zu schl?rfen, trockenen Br?h-Reis zu futtern und Harry Potter zu lesen, eigentlich sehr erholsam... Heute Abend bei Sarah eingeladen, mal schaun ob Mama und Papa es mir erlauben hinzufahren, weil ich ja nicht sonderlich fit aussehe... wir werden sehen...

Juhuu, wir haben Wochenende!!!

18.11.05 17:51, kommentieren

gestern Abend

der Geburtstag von Sarah war tr?s ennyuyeux ou ennuyeuse!!! Konnte auch wirklich nicht besonders viel Spa? haben, weil ich Bauchkr?mpfe hatte. Sind dann relativ fr?h wieder gefahren, weil es so ?tzend war!!

2 Kommentare 19.11.05 19:09, kommentieren

Camilla

heute hat die kleine camilla Geburtstag!!!

Happy Birthday to you,
Happy Birthday to you,
Happy Birthday dear Camilla,
Happy Birthday to you!

Zum Geburtstag viel Gl?ck,
Zum Geburtstag viel Gl?ck,
Zum Geburtstag liebe Camilla,
Zum Geburtstag viel Gl?ck!

Juhuu, am 26. feiert sie ihren Geburtstag, gestern hat sie mich eingeladen. Ich freu mich schon!!!

19.11.05 19:16, kommentieren

Philipp



gleich kommt Philipp, ich freu mich so sehr ihn zu sehen...

19.11.05 19:18, kommentieren

Samstag

Ich habe sehr lange geschlafen und dann gem?tlich mit Mama und Papa gefr?hst?ckt mmmh.. ich liebe Croissants!! Bis nachmittags Englisch-Referat geschrieben, danach war ich ganz sch?n m?de? Philipp hatte sich den ganzen Tag nicht gemeldet, na super, anscheinend war es ein Missverst?ndnis zwischen uns beiden, obwohl ich da gar kein Missverst?ndnis sehe, vielleicht sollte er mal darauf achten, dass er nicht der einzige auf der Welt ist und dass es sich ab und zu auch mal um mich dreht! Ich war jedenfalls sehr traurig und ich dachte nicht, dass sich meine Laune noch einmal bessern w?rde. Bin dann jedenfalls um viertel nach vier mit dem Bus in die Stadt gefahren, hatte ein Date mit Katharina Unterw?sche kaufen kann sich als etwas ganz furchtbares erweise oh jeee? wir haben doch tats?chlich nichts gefunden.. aber das Geschenk f?r Camilla wurde wunderbar... wir sind durch ganz Koblenz mit einem Riesen Milka-Karton gelaufen, die Leute haben uns angeschaut wie ein Auto, was es nachher auch wurde Momo hat eine super Auto aus dem Geschenk gebastelt, super witzig. Das ?Camilla-Mobil? haben wir dann durch die Altstadt, ?ber den Weihnachtsmarkt bis zum Zentralplatz geschleppt. Die Busfahrt hatte gut geklappt, bis eine Oma mit ihrer Handtasche die linke Seite unseres Auto gerammt hat, eine riesen Beule war zu sehen?doofe Oma, hat sich noch nicht einmal entschuldigt! Der Weg von der Bushaltestelle zu mir war sehr ergiebig, denn es war dunkel und wir wussten einfach nicht wie wir es schleppen sollten! Erstmal Nudeln mit lecker-lecker-lecker Tomatenso?e gekocht, dazu gab es Stubbi und Wein!! Richtig toll! Umgezogen und wir hatten einfach keine Lust. Es war schwer uns zu motivieren? um kurz nach zehn haben wir uns dann mal auf den Weg gemacht. Nach 200m haben wir den ersten Scheinwerfer verloren. Es war jetzt halt ein Gebrauchtwagen!! Nach etlichen Abwechselungen, wer das Mobil denn nun transportiert, kamen wir am Alten Kindergarten an, wo sie Party stattfinden sollte. Camilla freute sich riesig ?ber ihr ?Mobil?. Wir schenkten ihr einen ?schnulzigen DVD-Abend mit ihren Freunden? und allem drum und dran: Popcorn, Chips, Schoki und nat?rlich M?dchentraube!! Der Abend war ganz sch?n langweilig, es liefen sehr viele komische Leute herum.. Ich war froh Teresa mal wieder gesehen zu haben, aber es ihrem Wohlbefinden ging es ?hnlich wie meinem!! Um halb zwei gingen Katharina und ich nach Hause und schliefen seelenruhig ein!!

Auch wenn der Abend nicht so toll war, Camilla, ich freue mich schon sooooooooooo sehr auf unseren DVD-Abend!!!

27.11.05 14:20, kommentieren