Sonnenrot

Archiv

bin wieder hier...

WOW 4 Wochen Stadtranderholung rum und fast sind schon wieder die Ferien rum. Ich hoffe mal auf gutes Wetter, damit man die Ferien vieleicht noch einigerma?en genie?en kann bin etwas m?de und geschafft. Die Abschlussparty war sch?n, lang, aber sehr sehr sehr witzig!! Jetzt erst mal wieder zum Alltag zur?ckkehren...

20.8.05 16:48, kommentieren

Bin ich glücklich?

JAAAAAAAAA

1 Kommentar 26.8.05 20:41, kommentieren

Die Welt ist zwar manchmal grau, aber im Moment scheint die Sonne. Ich glaube, ich sollte mehr die sch?neren Dinge des Lebens genie?en und mich nicht zu sehr von der negativen beeinflussen lassen.
Es tut mir leid... ich musste einfach weinen und ich kann dir nicht sagen warum. Es ist so schwer, wenn ich ?ber die negativen Erlebnisse meines Lebens nachdenke. es f?llt mir schwer alles zu vergessen und neu anzufangen, daf?r habe ich zu viel schlechtes erlebt. Es ist nichts gegen dich und es hat nichts mit dir zu tun. Du hast du nur diese Dinge unbewusst wieder aus dem Unterbewusstsein gelockt... ich habe es verdr?ngt und deshalb komme ich damit einfach immer noch nicht zurecht. ich bin froh, dass ich dich habe. Ich liebe dich!! So sehr, es ist sch?n es dir ins Gesicht zu sagen und das gleiche von dir zu sp?ren. Danke, dass du immer f?r mich da bist!!

1 Kommentar 26.8.05 20:47, kommentieren

Donnerstag

oh ja... sehr stressiger und lustiger tag.

Etr fing mit einer b?sen ?berraschung beim Arbeitsamt an, wo die liebe Berufsberaterin mir mittwilte, dass ich nach dem Abitur ein Jahr ?berbr?cken muss, um dann bei der Polizei anfangen zu k?nnne... nur das Problem hierbei ist, dass die mich erst einmal annehmen m?ssen. Ich hab so Angst vor der Zeit nach dem Abitur...

Nachmittags mit Ramona in die Stadt gefahren, Teresa hat uns am C&A abgeholt. Waren Kaffe trinken, war sehr lustig. Ich hab sie richtig dolle vermisst.. es war sch?n einfach ?ber Gott und die Welt zu reden!! jaja, die kleine Ramona schon ganz gro?!! Julian, Annette und Nina tauchten auf und setten sich zu uns. Pl?ne f?r abends wurden geschmieden!!

Um viertel nach zehn mit dem Bus in die Stadt gefahren. Teresa, Annette und Julian warteten schon auf mich. Sind dann erst mal ins Enchilada. Cocktails schl?rfen und jede Menge Kaubonbons essen.... Benni, juhuu er kam auch und es wurde richtig lustig, bis uns dann mal einfiel, dass wir ins Dreams gehen wollten!!!
Proppenvoll, Schwei?geruch und heavy metal musik... ok, nicht mein Fall aber ich habe es ?berlebt... am besten ganz viel trinken und ganz viel tanzen, dann l?sst es sich aushalten.... Musik wurde besser, meine Stimmung auch. annette ging, benni ging, zur?ck blieben die glorreichen drei haben es dann doch bis halb f?nf im dreams ausgehalten.. pizza am fr?hen morgen ... mmmmh lecker. mit dem ersten Bus nach Hause....... unglaubliche M?dikkeit!!!!

1 Kommentar 26.8.05 20:56, kommentieren